Grundschule Hegge

Herzlich willkommen

auf der Homepage der

Grundschule Hegge

 

 

 

Liebe Eltern der Vorschulkinder,           

leider können wir aufgrund der momentanen Situation keinen Elterninformationsabend für Sie als Vorschuleltern anbieten.

Deshalb haben wir uns eine Alternative überlegt. Frau Jeanette Böttcher, unsere Schulpsychologin, hat für Sie eine Präsentation vorbereitet und eingesprochen. Darin erfahren Sie alle wichtigen Informationen, die wir Ihnen sonst an diesem Abend mitgegeben hätten.

https://bit.ly/39rTZr3

Sie müssen diese Datei nicht herunterladen, sondern können sie mit dem Pfeil direkt im Browser abspielen.

Außerdem sind Ihnen die Unterlagen für die Schuleinschreibung zugegangen. Diese können Sie gerne ab sofort ausgefüllt an uns zurückgeben/-schicken. Das Gesundheitsscreening können Sie gerne nachreichen. Dieses ist auch für dieses Jahr angedacht, wenn es die pandemische Situation zulässt. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt erhalten Sie sobald als möglich Informationen dazu von Ihrem Kindergarten. 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nun sind unsere Befürchtungen eingetroffen und der Bund sowie die Länder haben beschlossen, dass die Schulen bis zum 14.2.2021 für den Präsenzunterricht geschlossen bleiben.

Außerdem möchten wir daraufhinweisen, dass wir eine Notbetreuung anbieten. Falls Sie diese benötigen, schreiben Sie bitte eine Email an grundschule-hegge@t-online.de und nennen die Tage, an denen Sie eine Betreuung brauchen, damit wir coronakonforme Gruppen einrichten können.

Bitte bedenken Sie:

*Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie.

* Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn Sie Ihr Kind nicht selbst betreuen bzw. keine Betreuungsgemeinschaft bilden können.

 

Beratungsangebote während der Corona-Zeit:

 

* Die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung bietet professionelle Unterstützung an. Nähere Informatiuonen finden Sie auf deren Homepage. 

http://www.kjf-kinder-jugendhilfe.de/kempten-oberallgaeu

 

* Die Beratungssstelle für Schulen in Kempten sieht sich als erste, niederschwellig  Anlaufstelle für alle Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der schulischen Lernentwicklung und sich daraus ergebenden Problemen stehen. Häufig wächst der Leidensdruck bei Schülern und Eltern erst allmählich im Verborgenen, bevor die Entscheidung dafür getroffen wird, sich von außen Hilfe zu holen.

Dann ist es wichtig, an welche Stelle man sich vertrauensvoll mit seinem Anliegen wenden kann.

www.bfs-kempten.de

 

Flyer Beratungsstelle für Schulen.pdf
Download

 

 

Grundschule Hegge | grundschule-hegge@t-online.de | Tel. 0831-24582